barts-parts-easy

Machen Sie es sich einfach mit BartsParts

Das Ende des Jahres rückt schnell näher. Um das Jahr 2022 abzuschließen, sind Sie alle mit Inventurlisten und Bestandsprüfungen beschäftigt. Vielleicht haben Sie noch überschüssige Bestände, die Sie nicht verkaufen können, und möchten das neue Jahr mit einem sauberen Ergebnis beginnen. Das Jahresende ist ohnehin schon arbeitsreich genug, und Sie wollen keinen zusätzlichen Aufwand. Deshalb arbeiten wir ständig daran, die Prozesse für Sie und Ihre Käufer zu vereinfachen. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der Dinge werfen, an denen wir gearbeitet haben!

1. Direkte Verbindung

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Arbeit. Und deshalb arbeiten wir ständig daran, den allerersten Schritt auf dem Weg zum Vertragshändler zu vereinfachen. Natürlich arbeiten wir manchmal noch mit Bestandsdateien im Format Microsoft Excel/CSV, die Sie per E-Mail an uns schicken können. Aber es gibt andere Möglichkeiten, die Ihren Bedürfnissen vielleicht besser entsprechen. So nutzen immer mehr Händler eine direkte API-Verbindung zu ihrem ERP-System (z.B. über Bever PowerAll/Partslocator oder die COS API), während andere unsere SFTP-Serververbindung nutzen. Mit einer direkten Verbindung wird Ihr Bestand in Ihrem virtuellen Lager bei BartsParts immer sofort aktualisiert. Außerdem können Sie Ihren Bestand bei uns ganz einfach erweitern und sofort verkaufen!

2. Suchmaschine

Wir bieten über 1.000.000 einzigartige und originale landwirtschaftliche Ersatzteile, die auf Lagerhäuser in mehr als 20 Ländern verteilt sind. Bisher konnten Kunden nur nach Marke und/oder Herstellerteilenummer (MPN) suchen. Wir stehen jedoch kurz vor dem Start (unser Dank geht an das BartsParts IT-Entwicklungsteam!☺) unserer vollständig überarbeiteten Suchmaschine! Mit dieser neuen Suchmaschine können unsere Kunden nach Lagerbeständen in einem oder mehreren ausgewählten Ländern suchen und sogar in bestimmten Händlerlagern einkaufen. Unsere Kunden können Versandkosten sparen, indem sie mehrere Teile bei einem einzigen Händler auswählen oder Teile bei Händlern in ihrem Heimatland kaufen. Kunden kaufen mehr Teile und sparen Versandkosten: Mehr Umsatz, mehr Gewinn für Sie!

3. Daten

Bei BartsParts lieben wir Daten. Diese ermöglichen es uns, die Verkäufe, die Leistung unserer Händler und die Vorlieben unserer Kunden zu verfolgen und unsere Plattform kontinuierlich zu verbessern. Lassen Sie uns einen Blick auf einige dieser Daten werfen. Es ist keine Überraschung, dass John Deere, CLAAS und Fendt zu unseren meistgesuchten Marken gehören, gefolgt von STIHL, New Holland und Case IH. Und das ist nur ein kleiner Teil der über 1.600 Marken, die von unseren Händlerpartnern angeboten werden! Und wussten Sie, dass Kunden am liebsten montags bei uns einkaufen, gefolgt von dienstags und mittwochs? Der Verkauf läuft 24 Stunden am Tag, aber die Spitzenzeiten sind 9 Uhr morgens und 1 Uhr nachmittags. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass unsere Kunden ihre Ersatzteile während des Frühstücks oder Mittagessens kaufen. So einfach ist das! Klingt interessant, oder? Finden Sie selbst heraus, wie einfach es für Sie ist, Händler zu werden oder Ersatzteile zu kaufen!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email